Bei uns herrscht ein stetes Kommen und Gehen. – Neue Gesichter erscheinen. Ältere, liebgewonnen gehen von uns.

Des Lebens Lauf!